Augenringe behandeln

Augenringe behandeln/entfernen

Deutlich sichtbare Augenringe können bei Frauen und Männern durch die normale Alterung aber auch durch Stress, Schlafmangel oder unzureichende Ernährung entstehen. Wer trotz eines gesunden Lebensstils unter ausgeprägten Augenringen leidet, hat vermutlich die genetische Veranlagung dazu. Im Ergebnis lässt uns unabhängig vom Lebenswandel diese Erscheinung abgespannt, erschöpft und müde wirken. Hervorgehoben werden Augenringe durch die Bildung von dunklen Schatten, durchscheinende Gefäße oder durch hormonelle Schwankungen. Maßgeblich für die Entstehung der ausgeprägten Augenringe ist ein Volumenabbau, welcher sich aus der nachlassenden Spannkraft von Lidhaut und Lidmuskulatur begründet.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt mehrere wirkungsvolle Methoden zur effektiven Behandlung der Augenringe:

  • Injizieren von Hyaluronsäure in die Tränenfurche
  • spezielle Peelingmethoden
  • Einsetzen von Mesofäden
  • Anwendung des Plasmapens
  • Mesotherapie
  • PRP-Therapie („Draculatherapie“)

Je nach persönlichem Hautzustand und gewünschtem Ergebnis können verschiedene Methoden gleichzeitig im Rahmen mehrerer Therapiebehandlungen notwendig sein.

Wie ist der Behandlungsablauf?

In Abhängigkeit der individuell festgelegten Behandlungsmethoden werden die hochwertigen speziellen medizinischen Produkte injiziert oder auf die entsprechenden Hautbereiche aufgetragen. Die Dauer der Behandlung ist stark von der Auswahl der Behandlungsmethoden abhängig und liegt zwischen ca. 15 – 60 Minuten. Einige der vorgenannten Behandlungsmethoden sind weitgehend schmerzfrei und andere vom gewählten Verfahren sowie der persönlichen Schmerzempfindlichkeit abhängig, so dass bei Bedarf eine lokale oberflächliche Betäubung vorgenommen wird. Je nach Hautveranlagung und Behandlungen kann es zu leichten Schwellungen oder Hämatomen kommen. Die Nachkontrolle erfolgt zwei Wochen nach der Erstbehandlung, wenn sich das optimale Behandlungsergebnis eingestellt hat, so dass gegebenenfalls noch Feinkorrekturen vorgenommen werden können.

Nicht empfohlen werden die Behandlungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Wirkungsdauer der behandelten Augenringe?

Die Behandlung der Augenringe hält je nach Veranlagung und durchgeführten Maßnahmen bis zu ca. einem Jahr vor.

Beratung und Kosten

Nach einer sorgfältigen Anamnese in meiner Praxis berate ich Sie gerne eingehend über die Möglichkeiten verschiedener Behandlungen, deren Nebenwirkungen und Risiken sowie die konkreten Kosten für die festgelegten medizinischen Eingriffe. Der Preis für die Erstuntersuchung und Beratung wird mit der in Anspruch genommenen Behandlung verrechnet.

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt anrufen: Tel.: 0511 – 21 94 82 10

UNSERE PARTNER
POPKENDESIGN

ÖFFNUNGSZEITEN
MONTAG - FREITAG
10:00 - 18:00 UHR

SAMSTAG
NACH VEREINBARUNG

 

KONTAKTDATEN
PRAXIS VIKTORIA HANSEN

LAVESSTRASSE 82
30159 HANNOVER
TEL.: 0511 21 94 82 10
INFO@PRAXIS-VH.DE

© 2018 – PRAXIS VIKTORIA HANSEN – ÄSTHETISCHE MEDIZIN UND ANTI-AGING  –  DESIGNED BY POPKENDESIGN